Mobile Daten-Nutzung aktivieren / deaktivieren

Android Oreo: Netzwerk & Internet Logo
Was versteht man unter den „Mobilfunkdaten“, „Mobilen Daten“ oder der „Mobilen Datennutzung“?

Allgemein wird unter diesen Bezeichnungen das „Internet für unterwegs (Internet to go)“ verstanden, also der Zugang zum Internet durch einen Mobilfunk-Netzbetreiber (z.B. O2, Vodafone, Telekom). Die Internet-Verbindung wird dabei über die Mobilfunk-Techniken GSM, UMTS (3G) oder LTE (4G) hergestellt, wobei hier das Alter und der Standort des Mobilgeräts entscheiden, welche Technik bzw. welcher Mobilfunk-Standard verwendet wird.

Diese mobile Internet-Bereitstellung durch einen Netzbetreiber sollte dabei übrigens nicht mit einem „WLAN“ bzw. „Wi-Fi“ verwechselt werden, da es sich hier nicht um den Zugang zum Internet mittels eines Mobilfunknetzes handelt, sondern um die Bereitstellung des Internets durch einen lokalen Router zu Hause oder einen öffentlichen Router (Hotspot) in öffentlichen Gebäuden, wie z.B. an einem Flughafen.

Möchtest du also unterwegs im Internet surfen und hast keinen Router in der Nähe, musst du unbedingt die mobilen Daten aktivieren. Wir zeigen dir in unserem Beitrag, wie du die mobile Datennutzung aktivieren kannst. Alle Schritte werden dabei auf einem Smartphone „Google Pixel XL“ mit dem mobilen Betriebssystem „Android 8 (Oreo)„ gezeigt.

 

Schritt 1: App-Übersicht öffnen
Im ersten Schritt musst du die App-Übersicht sichtbar machen, um in die Android-Einstellungen zu kommen. Gehe zu diesem Zweck mit deinem Finger auf das "kleine Dach-Symbol" am unteren Bildschirmrand und ziehe mit gedrücktem Finger auf diesem Symbol einfach nach ganz oben.

Android 8 (Oreo): Mobile Daten aktivieren (Schritt 1)

 

Schritt 2: System-Einstellungen öffnen
Innerhalb der App-Übersicht suchst du nun nach dem "Icon für die Android-Einstellungen" und tippst dieses Icon kurz an, um die Einstellungen zu öffnen.

Android 8 (Oreo): Mobile Daten aktivieren (Schritt 2)

 

Schritt 3: Netzwerk-Einstellungen öffnen
Tippe jetzt innerhalb der Android-Einstellungen auf den obersten Menü-Punkt "Netzwerk & Internet".

Android 8 (Oreo): Mobile Daten aktivieren (Schritt 3)

 

Schritt 4: Datennutzung auswählen
In den Netzwerk-Einstellungen gehst du auf den mittig liegenden Punkt "Datennutzung".

Android 8 (Oreo): Mobile Daten aktivieren (Schritt 4)

 

Schritt 5: Mobiles Internet aktivieren / deaktivieren
Um das mobile Internet einzuschalten, musst du auf den "Umschalter (Toggle-Button)" rechts von "Mobilfunkdaten" tippen. 


Wenn dieser Umschalter nach rechts verschoben und farbig ist, dann sind auch die mobilen Daten aktiviert (siehe Screenshot unten). 


Falls du die mobilen Daten deaktivieren möchtest, um beispielsweise deinen Akku zu schonen, so musst du den Umschalter erneut antippen, bis dieser wieder nach links verschoben und ausgegraut ist.