Alle wichtigen Fragen zu Android-Studio

Android-Studio: Allgemein (Logo)
Was ist Android-Studio?

Darunter versteht man die offizielle Entwicklungsumgebung zur Entwicklung nativer Apps für Android, die auf IntelliJ IDEA von JetBrains basiert und von Google entwickelt wurde. Sie kann derzeit (Stand: November 2017) auf den Plattformen Windows, MacOS und Linux installiert werden und ersetzt das frühere ADT-Plugin für Eclipse.

 

Wann kam Android-Studio auf den Markt?

Die erste stabile Version 1.0 kam im Dezember 2014 auf den Markt. Davor gab es allerdings ab Mai 2013 bereits instabile Beta-Versionen für Voreilige.

 

In welcher Sprache wurde Android-Studio programmiert?

Die Google-Entwickler programmierten die hauseigene Entwicklungsumgebung in der Hochsprache Java.

 

Welche Funktionen unterstützt Android-Studio?

Die aktuelle Version 3.0 (November 2017) hat folgende Funktionen:

  • Das Build-Management-Automatisierungs-Tool Gradle
  • Einen Layout-Editor, mit dem Benutzer UI-Komponenten per Drag-and-Drop ziehen und ablegen können
  • Android Lint (Zur statischen Code-Analyse)
  • Unterstützung zur Entwicklung von Apps für Wearables, Smartphones, Android Things und TVs
  • Template-basierter Assistent zur Erstellung gängiger Android-Designs und Komponenten
  • Android-spezifisches Refactoring
  • ProGuard Integrations- und Signing-Funktionen
  • Integrierte Unterstützung für Google Cloud Platform
  • Android Virtual Device (Emulator) zum Ausführen und Debuggen von Apps
  • Unterstützung für die Programmiersprachen Java und Kotlin
  • Unterstützung für Vector Assets
  • GPU-Rendering
  • Netzwerk-Monitor
  • Memory Profiler, GPU Profiler, Android Profiling
  • Jack Compiler, DEX Compiler
  • Firebase-Plugin
  • WebP-Support

 

Welche Systemvoraussetzungen gibt es?
BetriebssystemWindows 7/8/10 (32- oder 64-bit)
Ab MacOS X 10.10
Ubuntu oder Fedora
ArbeitsspeicherMinimum: 3GB (Mit Emulator 4GB)
Empfohlen: 8GB
SpeicherplatzMinimum: 2GB (1,5GB für Android-SDK & Emulator / 500MB für IDE)
Empfohlen: 4GB
JavaAb JDK 8
AuflösungMinimum: 1280x800
Hardware-Beschleunigung für EmulatorIntel-Prozessor (Intel VT-x)
Intel EM64T (Intel 64)

 

Unter welcher Lizenz läuft Android-Studio?

Die Entwicklungsumgebung läuft unter der Apache-Lizenz 2.0 der Apache Software Foundation, d.h. man darf die Software unter dieser Lizenz frei verwenden, modifizieren und verteilen.

 

Wo kann die aktuelle Version heruntergeladen werden?

Die aktuell stabile Version kann mit einem Klick auf den untenstehenden Link von der offiziellen Seite „developer.android.com“ heruntergeladen werden:

Download Android-Studio

 

Teste jetzt dein Wissen in unserem kleinen Online-Quiz.